Search Results

Search results 1-20 of 53.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • NAS shutdown über SHC

    Eslon - - Sonstiges

    Post

    Ich habe auch über ein solches Kommando ein Shutdown von meinem NAS realisiert. Bei mir läuft auf dem NAS aber ein schlankes Debian und somit habe ich als Kommando "shutdown -h now" verwendet. Wenn ich mich nicht irre, hatte ich das hier auch mal irgendwo im Forum geschrieben, muss ich mal suchen

  • Hast du mal versucht als ip die richtige ip vom SHC anzugeben, anstelle von 127.0.0.1 ?

  • Einfach den Raspberry mit SHC nicht neustarten, das ja auch kein windows PC Dann gibts auch keine probleme mit pilight

  • Ich möchte mal versuchen eine Teil deiner Fragen zu beantworten. Quote from knotti: “- Muss ich den Empfänger nun an 3,3V oder an 5V anschließen? ” Also eigentlich hängt das ja von deinem Empfänger ab, welche Betriebsspannung dieser braucht. Die gängigen Modelle sind auf 5v spezifiziert, was aber nicht heist, dass sie nicht auch mit 3,3v funktionieren können. Quote from knotti: “- Wenn an 5V, dann mit Widerstand und wenn da ja, welchen? (In einer Anleitung ist von 470 Ohm die Rede) ” Also für di…

  • Ich bin nimmer sicher wofür genau es notwendig ist, aber hast du Java installiert, am besten du gehst nach der Anleitung hier im Forum, ich glaube da war alles drin, wobei Java bei bananian nicht so einfach über apt-get ging. Müsste ich nochmal schauen wie ich das gemacht habe, falls du da Probleme hast Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  • Das mit dem Iso wird schwierig, hab das System komplett auf eine SSD ausgelagert weil es performanter als eine SD karte ist und ich auch noch einen owncloud server drauf laufen habe. Mich wundert jedoch dass du scheinbar so Probleme unter Bananian hast, ich konnte fast 1:1 die Installationsanleitung für Raspian nehmen. Wenn du dich danach richtest, an welcher Stelle kommt es denn da zu Problemen?

  • Mein SHC Master läuft auf einen normalen BananaPi mit Bananian ohne Probleme, wobei ich bei der Einrichtung die ein oder andere Abhängigkeit nachinstallieren musste. Wobei es sich dabei eigentlich nur um Dinge handelt die eben von Bananian zu Raspbian unterschiedlich sind. Ich weiß noch dass ich um JRE zu installieren google bemühen musste. Aber ansonsten war bei mir die Einrichtung nahezu identisch zu Raspbian.

  • Brennstuhl RCS 1000N

    Eslon - - SHC Konfiguration

    Post

    Ich würde jetzt mal 2 raten weil ich sowas wie 01 bei pilight noch nicht gesehen habe. Hab selber aber auch nur eine Steckdose momentan von Brennenstuhl in Betrieb

  • Brennstuhl RCS 1000N

    Eslon - - SHC Konfiguration

    Post

    Du meinst in SHC? Da hab ich 1 drin stehen, für die Steckdose "A" Hatte das Ganze auch einfach von der Fernbedienung ausgelesen

  • Brennstuhl RCS 1000N

    Eslon - - SHC Konfiguration

    Post

    Ja hab ich am Laufen, und funktioniert Bei mir mit Protokoll "elro_800_switch",z.B. System Code: 1, Gerätecode: 1 und genau das auch über die DIP-Schalter an der Steckdose eingestellt.

  • Intertechno Funk Einbauschalter CMR-1000

    Eslon - - Aktoren

    Post

    Ich nehme an du hast keine funktionierende Fernbedienung die du auslesen kannst? Vielleicht hilft dir das hier weiter: FHEM Wiki Intertechno Code Berechnung Am besten du versuchst es erstmal über pilight oder rcswitch manuell über die console hinzubekommen und dann über SHC zu realisieren.

  • Keiner eine Idee, wie ich den Fehler eingrenzen kann? Desweiteren hab ich noch eine Frage zur Konfiguration der Funksteckdosen. Man wähl ja normalerweise das Protokoll und gibt die entsprechenden IDs an. Bei meinen alten Funksteckdosen habe ich den Fall dass dies ein bisschen komisch ist. Bin ja froh dass ich rausgefunden habe wie ich die via CLI schalten kann. Als Protokoll kann logilink_switch genommen werden, es handelt sich um Funksteckdosen von REV. Jedoch ist die Syntax bei denen nicht so …

  • Ich habe genau die gleichen Probleme mit dem autostart, aber nach dem stoppen und starten vom pilight Service geht es soweit. Will den Raspberry ja eh nur neustarten wenn es sein muss Also ich geh mal davon aus, das pilight richtig läuft, denn über CLI kann ich sowohl senden als auch empfangen.

  • Ich habe heute ein wenig mit pilight rumgespielt und versucht meine alten Funktsteckdosen zum Schalten zu bewegen. Mittlerweile bin ich soweit gekommen, dass ich sie über CLI schalten kann. Jetzt hab ich mir entsprechende Schaltpunkte in SHC erstellt und mich gewundert dass nicht passiert. Wenn ich jetzt pilight-receive offen habe müsste ich ja sehen wenn SHC über pilight-send was rausschickt. Passiert aber leider nicht. Die Sender und Empfänger hängen an meinem Slave. Bei der Erstellung der Sch…

  • Quote from premo: “Quote from Eslon: “Ich habe gestern auch einen receiver mit pilight ausgelesen. Hab einen receiver mit spannungsteiler versehen und es kam keine Anzeige von pilight. Dann hab ich einen anderen direkt angeschlossen und der geht. Hab leider nichts zum messen da, um die Pegel mal zu überprüfen. Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk ” wichtig ist den gnd vom spannungsteiler auch mit am gnd vom rpi anschließen. ” habe ich soweit auch gemacht, eigentlich müsste es so funktionieren,…

  • Ich habe gestern auch einen receiver mit pilight ausgelesen. Hab einen receiver mit spannungsteiler versehen und es kam keine Anzeige von pilight. Dann hab ich einen anderen direkt angeschlossen und der geht. Hab leider nichts zum messen da, um die Pegel mal zu überprüfen. Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  • Kommando für schaltbares Element

    Eslon - - Schaltserver

    Post

    Danke für die Info, schön dass es jetzt klappt Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  • Kommando für schaltbares Element

    Eslon - - Schaltserver

    Post

    Ich meine das mit dem ausführbar machen so, dass jeder user das script ausführen kann und nicht nur der owner, kannst ja mal mit sudo chmod 777 die Berechtigungen für dein script setzten, glaube aber nicht wirklich das das bei deinem Problem weiter hilft. Da komme ich mit meinen rudimentären Kenntnissen von Linux nicht weiter

  • Kommando für schaltbares Element

    Eslon - - Schaltserver

    Post

    Hast du dein script ausführbar gemacht, also für andere als den Besitzer? Wo genau hast du denn dein script abgelegt?

  • Kommando für schaltbares Element

    Eslon - - Schaltserver

    Post

    ich habe dort bei mir nur folgendes stehen: sudo /usr/local/bin/SCRIPTNAME.sh Hast du die Einträge in sudoers gemacht?