Search Results

Search results 1-20 of 26.

  • RE: Ron's Smarthome

    Homer - - Showroom

    Post

    Hi! Wow, klingt spitze, was du alles realisiert hast! Kannst du näher beschreiben, wie du die Fußbodenheizung realisiert hast? Das würde mich sehr interessieren! Gruß Oli

  • Hm merkwürdig: ich sehe den Sensor jetzt auch in der Weboberfläche und konnte ihn einem Raum zuweisen. Obwohl der Sensorempfänger nicht läuft. Verstehe ich nicht.

  • Juhu, klasse es funktioniert! Zumindest bekomme ich jetzt mit dem manuellen Abfragen schon mal Werte. Mein Problem nach wie vor ist aber, dass der Sensor Transmitter als "läuft nicht" deklariert wird. Könntet ihr mir da noch mal helfen! Das wäre super! Danke euch!

  • Oh super, danke! Dann werde ich das mal so versuchen.

  • OK da haben wirs wohl: Widerstand fehlt... Wo finde ich Details dazu? Danke euch!

  • Hallo und danke für eure Tipps. Folgendes habe ich jetzt eben noch mal gemacht: 1. Sensor mit neuer ID und mit php index.php app=shc -st -addDHT 22 22 4 (also an BCM Pin 4, der mit dem Kabel am Pin Nr. 7 hängt) neu angemeldet. 2. Mit dem Befehl versucht die Daten auszulesen: sudo python /var/www/shc/shc/lib/external/python/dht.py 22 4 (Sensor Typ 22 an Port 4) Ergebnis: Nach einiger Zeit erhalte ich einen Meldung "error". Habe ich noch etwas vergessen? [hr] Ergänzung: Der Sensor Transmitter wird…

  • Die Meldung lautet: "error" Sonst nix. [hr] Aha OK also die GPIO-Nummer ist ausschlaggebend. Aber egal: kommt auch der Error. Hab vorher noch mal neu zugewiesen mit Nr. 4.

  • Ne, hab ich auch alles gemacht und eben noch mal zur Sicherheit den Sensor an GPIO Nr. 7 neu angemeldet. Aber auch jetzt: error. Geht das überhaupt, wenn der Sensor Transmitter nicht läuft? Also auf Kommandozeile?

  • Hatte ich schon probiert: kommt ein error raus. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo der Sensor dran hängt: Nehme ich die "Physische" Nummerierung, hängt er an Nr. 7 laut dieser Übersicht: https://www.raspberrypi.org/documentation/usage/gpio-plus-and-raspi2/images/physical-pin-numbers.png Aber auch wenn ich den Befehlt auf ...22 7 ändere, kommt der Error. Oh man...

  • Danke! OK ich hab alles gestoppt und shc mit deinem Befehlt im Debug-Modus ausgeführt: Da bleibt er mir grade stehen - keine Meldung, nix. Abbrechen kann ich dann ja mit ctrl - C und dann bekomme ich: Traceback (most recent call last): File "/var/www/shc/shc/lib/external/python/dht.py", line 41, in <module> humidity, temperature = Adafruit_DHT.read_retry(sensor, pin) File "build/bdist.linux-armv7l/egg/Adafruit_DHT/common.py", line 93, in read_retry

  • Sorry für die blöde Frage: Wie beende ich den Dienst denn?

  • Ja, hab ich schon mehrfach gemacht. Kann ich denn den Sensor Trasmitter manuell mal starten? Mit ist nicht klar, wann ich den eingerichtet und gestartet habe - steht in der Anleitung auch nicht so explizit drin. [hr] Die Sensoren haben ja nichts mit dem Schaltserver zu tun oder? Ich habe einen Schaltserver aktiv, der GPIOs lesen und schreiben darf, der aber auf einem anderen Port arbeitet. Hat damit nix zu tun denke ich.

  • OK gerne: Befehl 1: Status der Dienste: Schaltserver: läuft Scheduler: läuft Sensor Sender: läuft Befehl 2: Sensor Transmitter Dienst aktiviert (ja): ja IP Adresse des Sensor Empfängers (127.0.0.1): Port des Sensor Empfängers (80): Die Sensor Punkt ID muss im gesamten Netzwerk eindeutig sein, über diese ID können die Sensoren einem Standort besser zugeordnet werden Sensor Punkt ID (1): 1 Status LED Pin [-1 wenn deaktiviert] (-1): Die Einstellungen wurden erfolgreich gespeichert und werden nach d…

  • Oh man, jetzt ist klar... die < > ist natürlich zu viel... ich Trottel. Danke! Blöderweise bekomme ich den Sensortransmitter nicht zum Laufen. Wird in der Weboberfläche immer als "läuft nicht" angezeigt. Hat da noch jemand einen Tipp?

  • Hm ich gebe das hier ein: php index.php app=shc -st -addDHT <id 1> <typ 22> <pin 14> Meldung: -bash: syntax error near unexpected token `<' Was mache ich da falsch? Danke!

  • Hm ich brauche noch mal einen Tipp. Hatte noch mal was verändert und wollte einfach noch mal von Null starten. Mein Problem ist an dieser Stelle: sudo mv SHC_Framework/ shc/ Verschiebt mir die Inhalte von SHC_Framework nicht nach shc sondern verschiebt den Ordner nach shc. Anders gesagt: das Ergebnis ist var/www/shc/SHC_Framework -> hier liegt dann alles drin. Ergebnis sollte aber sein: /var/www/shc -> hier liegt alles drin. Ich verstehe nicht, warum genau DAS bei der letzten Installation geklap…

  • Ja, irgendwie lag es wohl am Noobs??? Jetzt läuft es, manchmal hilft halt einfach: noch mal von Null. Danke für eure Hilfe!

  • Super, jetzt läuft die Geschichte! Habe, wie rmjspa vorgeschlagen hat noch mal Jessie ohne Noobs und ohne Updaten installiert und dann noch mal die Installationsschritte durchgeführt: Einwandfrei! Pfade stimmen, Autostart läuft... wunderbar. Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Also starten kann ich nun alles, am Autostart bin ich noch dran, das scheint nicht so ganz zu funktionieren... [hr] OK also neu aufsetzen ohne Noob sund ohne Update - merkwürdig, aber das probiere ich vielleicht noch als nächstes. Wenn ich den Autostart hinbekomme, scheint es zu laufen - mal sehen. Danke für eure Tipps!

  • Tatsächlich: keiner läuft. Schaltserver läuft nicht, Scheduler läuft nicht, Sensor Sender läuft nicht. Über sudo service shcd start müssten sie gestartet werden? Das klappt nicht, er meldet zwar keinen Fehler, aber wenn ich noch mal Dienste anzeigen lasse, laufen alle drei immer noch nicht. Hast du da noch einen Tipp? Danke!