keine 1Wire Sensoren erkannt

    • keine 1Wire Sensoren erkannt

      Hallo SHC Gemeinde,

      erstmal vielen Dank für die tolle Software.  :) Da ich jede Menge Funksteckdosen und einen Raspi mit XBMC rumfliegen habe, wurde ich von diesem tollen Projekt gefesselt. Bereits nach der zweiten Installation habe ich es als absoluter Raspi Neuling auch geschafft die ersten Funksteckdosen in Betrieb zu nehmen. Aber leider gelingt es mir nicht die 1Wire Sensoren in Betrieb zu nehmen. Unter - Raumlose Elemente - werden keine Sensoren aufgeführt. Angeschlossen habe ich testweise einen DS18B20.

      Es laufen drei Server:
      Schaltserver
      Sensor Sender
      Sensor Empfänger

      Im Verzeichnis /devices werden leider kein Master und keine Slaves angezeigt. Der Anschluss bzw. die Schaltung der Sensoren sollte jedoch passen. Beide Varianten mit 3,3 und 5 Volt habe ich bereits versucht.

      Kann ich prüfen ob evtl. der PIN7 defekt oder der Treiber nicht richtig installiert ist? :huh:

      PS: Ist es geplant einmal Z-wave Geräte oder Ähnliche einzubinden? Ich denke da an z.B. Danfoss Raumthermostate? Damit wären  meine Wünsche an einen Smart Home Controller bereits vollkommen erfüllt.

      Gruß

      Andreas
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Hast du das Tutorial durch gelesen?

      Solange unter /sys/bus/w1/devices keine Unterordner mit Namen 10-xxxxxxxxxx oder 28-xxxxxxxxxxx (und da drin muss auch eine Datei Namens w1_slave sein) läuft ein w1-therm noch nicht, und die Suche unter Raumlose Elemente kann zu keinem Erfolg führen.
      Das dein GPIO-Pin defekt ist, kann ich mir nur schwer vorstellen (außer du hast damit schon Experimente unter Spannung und > 3,3V gemacht).

      Um das aber auszuschließen könntest du w1-gpio und w1-therm deaktivieren (auch /etc/modules wieder rausschmeißen, wenn's schon drin ist) und dann z.B. eine LED (mit Widerstand) anschließen und unter SHC einen GPIO-Ausgang unter Schaltbare Elemente anlegen (vorausgesetzt wiringPi ist richtig konfiguriert, und du hast den Schaltserver richtig eingestellt (Schaltserver darf GPIO-Ausgänge verwenden)).
      Dann hast in der Benutzeroberfläche einen Schalter, mit dem du die LED ein- und ausschalten könntest, und damit sicherstellen kannst, dass dein PIN nicht beschädigt ist.
      Und ich gehe mal davon aus, dass wenn du Pin 7 schreibst, du den wiringPi-Pin 7 (BCM GPIO Pin 4) meinst (Das ist der Vierte in der zweiten Reihe von der Boardecke aus gesehen), das wird nämlich gerne mal verwechselt.

      Läuft dein w1-gpio und dein w1-therm (mit ps -ef prüfen) und der Pin ist auch okay, dann kann es eigentlich nur noch an deiner Schaltung liegen (Falscher Aufbau, defekter Widerstand, defekter DS18B20 (hab zwar noch nie einen defekten gehabt, aber kann ja trotzdem sein)). Vielleicht Kabel auch mal durchmessen. Was für einen Widerstand hast du verwendet?
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.

      The post was edited 1 time, last by DieterWo ().

    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Hallo Dieter,

      ja das Tutorial kenne ich. Und hat mir zumindest bei der ersten Einrichtung bereits sehr geholfen. Den Raspi habe ich natürlich auch schon mehrfach neu gebootet. Den Tip mit der Diode werde ich am WE mal testen. Aber unabhängig davon, sehe ich auch aktuell mit ps -ef kein Programm, welches auf 1Wire hindeutet:

      root 1 0 0 Feb05 ? 00:00:03 init [2]
      root 2 0 0 Feb05 ? 00:00:00 [kthreadd]
      root 3 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [ksoftirqd/0]
      root 5 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kworker/0:0H]
      root 7 2 0 Feb05 ? 00:00:15 [rcu_preempt]
      root 8 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [rcu_sched]
      root 9 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [rcu_bh]
      root 10 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [khelper]
      root 11 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kdevtmpfs]
      root 12 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [netns]
      root 13 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [perf]
      root 14 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [khungtaskd]
      root 15 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [writeback]
      root 16 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [crypto]
      root 17 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [bioset]
      root 18 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kblockd]
      root 19 2 0 Feb05 ? 00:00:18 [kworker/0:1]
      root 20 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [rpciod]
      root 21 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kswapd0]
      root 22 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [fsnotify_mark]
      root 23 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [nfsiod]
      root 29 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kthrotld]
      root 30 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [VCHIQ-0]
      root 31 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [VCHIQr-0]
      root 32 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [VCHIQs-0]
      root 33 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [iscsi_eh]
      root 34 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [dwc_otg]
      root 35 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [DWC Notificatio]
      root 37 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [VCHIQka-0]
      root 38 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [deferwq]
      root 40 2 0 Feb05 ? 00:00:26 [mmcqd/0]
      root 42 2 0 Feb05 ? 00:00:04 [jbd2/mmcblk0p2-]
      root 43 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [ext4-rsv-conver]
      root 158 1 0 Feb05 ? 00:00:00 udevd --daemon
      root 275 158 0 Feb05 ? 00:00:00 udevd --daemon
      root 287 158 0 Feb05 ? 00:00:00 udevd --daemon
      root 1542 1 0 Feb05 ? 00:00:31 /usr/sbin/ifplugd -i eth0 -q -f
      root 1590 1 0 Feb05 ? 00:00:09 /usr/sbin/ifplugd -i lo -q -f -u
      root 1958 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/sbin/rsyslogd -c5
      root 1961 1 0 Feb05 ? 00:00:00 dhclient -v -pf /run/dhclient.et
      root 2025 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/sbin/cron
      104 2077 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/bin/dbus-daemon --system
      ntp 2112 1 0 Feb05 ? 00:00:07 /usr/sbin/ntpd -p /var/run/ntpd.
      root 2157 1 0 Feb05 ? 00:02:00 /usr/local/sbin/pilight-daemon
      www-data 2198 1 0 Feb05 ? 00:00:04 /usr/sbin/lighttpd -f /etc/light
      www-data 2200 2198 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/bin/php-cgi
      root 2204 1 0 Feb05 ? 00:00:00 startpar -f -- pilight
      root 2222 1 0 Feb05 ? 00:05:57 /usr/bin/php /var/www/shc/index.
      root 2223 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/bin/php /var/www/shc/index.
      root 2224 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/bin/php /var/www/shc/index.
      root 2225 1 0 Feb05 ? 00:00:12 /usr/bin/php /var/www/shc/index.
      www-data 2240 2200 0 Feb05 ? 00:00:02 /usr/bin/php-cgi
      www-data 2241 2200 0 Feb05 ? 00:00:01 /usr/bin/php-cgi
      www-data 2242 2200 0 Feb05 ? 00:00:02 /usr/bin/php-cgi
      www-data 2243 2200 0 Feb05 ? 00:00:01 /usr/bin/php-cgi
      root 2246 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/sbin/sshd
      nobody 2274 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /usr/sbin/thd --daemon --trigger
      root 2285 1 0 Feb05 tty1 00:00:00 /sbin/getty --noclear 38400 tty1
      root 2286 1 0 Feb05 tty2 00:00:00 /sbin/getty 38400 tty2
      root 2287 1 0 Feb05 tty3 00:00:00 /sbin/getty 38400 tty3
      root 2288 1 0 Feb05 tty4 00:00:00 /sbin/getty 38400 tty4
      root 2289 1 0 Feb05 tty5 00:00:00 /sbin/getty 38400 tty5
      root 2290 1 0 Feb05 tty6 00:00:00 /sbin/getty 38400 tty6
      root 2291 1 0 Feb05 ? 00:00:00 /sbin/getty -L ttyAMA0 115200 vt
      root 2331 2 0 Feb05 ? 00:00:00 [kworker/0:2]
      root 2656 2 0 04:46 ? 00:00:00 [kworker/u2:2]
      root 2828 2 0 06:47 ? 00:00:00 [kworker/u2:1]
      root 2829 2246 0 06:54 ? 00:00:00 sshd: pi [priv]
      pi 2833 2829 0 06:54 ? 00:00:00 sshd: pi@pts/0
      pi 2834 2833 0 06:54 pts/0 00:00:01 -bash
      pi 2854 2834 0 06:57 pts/0 00:00:00 ps -ef
      pi@raspberrypi ~ $

      Bereits vielen Dank.

      Gruß

      Andreas
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      ja, läuft nicht.
      Da w1 als Kernelmodul läuft, hätte ein Task mit Namen "[w1_bus_master]" irgendwo zu finden sein.
      Ergo, du hast du w1-gpio bzw. w1-therm nicht im /etc/modules drin?
      Hast du "modprobe w1-gpio pullup=1" bzw "modprobe w1-therm" gemacht? Gab es dabei Fehlermeldungen?
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
    • keine 1Wire Sensoren erkannt

      Uname -a

      Wenn dabei rauskommt das du einen höheren Kernel wie 3.12 hast funktioniert das mit den Modulen nicht mehr ohne weiteres.

      https://github.com/raspberrypi/firmware/issues/348


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      Gruß

      Matthias
      1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

      BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
      NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Ist ja schön das es funktionieren sollte, bei mir leider nicht. Hier mal der testaufbau wie er gerade bei mir steht. Ich hoffe ich habe keinen Fehler in der Zeichnung, oder in meinem Aufbau.

      Die rfm Module sind MX-FS-03V & MX-05, nur diese habe ich in Fritzing nicht gefunden.
      Was ich mir denken könnte ist das die DHT auch an 3,3v müssen, bin mir auch gerade nicht sicher wie es wirklich zu hause aus sieht, da ich nicht da bin. Das auslesen funktioniert auf jeden fall.
      In meiner config.txt habe ich dtoverlay=w1-gpio stehen.
      lsmod=

      Source Code

      1. pi@RasPi-Server ~ $ lsmod
      2. Module                  Size  Used by
      3. ctr                     3709  2
      4. ccm                     7771  2
      5. snd_bcm2835            18850  0
      6. snd_pcm                75388  1 snd_bcm2835
      7. snd_seq                53078  0
      8. snd_seq_device          5628  1 snd_seq
      9. snd_timer              17784  2 snd_pcm,snd_seq
      10. snd                    51667  5 snd_bcm2835,snd_timer,snd_pcm,snd_seq,snd_seq_device
      11. arc4                    1745  2
      12. rt2800usb              17898  0
      13. rt2800lib              71839  1 rt2800usb
      14. rt2x00usb               8764  1 rt2800usb
      15. rt2x00lib              37292  3 rt2x00usb,rt2800lib,rt2800usb
      16. mac80211              483934  3 rt2x00lib,rt2x00usb,rt2800lib
      17. cfg80211              395318  2 mac80211,rt2x00lib
      18. crc_ccitt               1153  1 rt2800lib
      19. rfkill                 16651  2 cfg80211
      20. w1_gpio                 3680  0
      21. wire                   25704  1 w1_gpio
      22. cn                      4636  1 wire
      23. uio_pdrv_genirq         2958  0
      24. uio                     8119  1 uio_pdrv_genirq
      25. pi@RasPi-Server ~ $
      Display All


      dmesg steht voll mit diesen Meldungen.

      Source Code

      1. pi@RasPi-Server ~ $ dmesg
      2. [130552.672799] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.615000000000.4c is not registered.
      3. [130599.072056] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.e15000000000.c0 is not registered.
      4. [130648.172325] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.115000000000.b4 is not registered.
      5. [130695.512833] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.915000000000.38 is not registered.
      6. [130754.923646] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.515000000000.f2 is not registered.
      7. [130814.184354] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.d15000000000.7e is not registered.
      8. [130885.267718] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.315000000000.97 is not registered.
      9. [130922.545593] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.b15000000000.1b is not registered.
      10. [130958.027026] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.715000000000.d1 is not registered.
      11. [131017.296736] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.f15000000000.5d is not registered.
      12. [131076.027642] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.095000000000.eb is not registered.
      13. [131124.308124] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.895000000000.67 is not registered.
      14. [131160.618566] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.495000000000.ad is not registered.
      15. [131196.941735] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.c95000000000.21 is not registered.
      16. [131231.339545] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.295000000000.c8 is not registered.
      17. [131279.619981] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.a95000000000.44 is not registered.
      18. [131339.840927] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.695000000000.8e is not registered.
      19. [131386.202360] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.e95000000000.02 is not registered.
      20. [131435.401857] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.195000000000.76 is not registered.
      21. [131482.792560] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.995000000000.fa is not registered.
      22. [131518.083056] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.595000000000.30 is not registered.
      23. [131577.404969] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.d95000000000.bc is not registered.
      24. [131648.574616] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.395000000000.55 is not registered.
      25. [131685.916195] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.b95000000000.d9 is not registered.
      26. [131745.145842] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.795000000000.13 is not registered.
      27. [131804.476436] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.f95000000000.9f is not registered.
      28. [131805.236477] w1_master_driver w1_bus_master1: Family 0 for 00.055000000000.48 is not registered.
      Display All


      Source Code

      1. pi@RasPi-Server /sys/bus/w1/devices $ ls -l
      2. insgesamt 0
      3. lrwxrwxrwx 1 root root 0 Feb 18 21:13 00-747000000000 -> ../../../devices/w1_bus_master1/00-747000000000
      4. lrwxrwxrwx 1 root root 0 Feb 18 21:13 00-b47000000000 -> ../../../devices/w1_bus_master1/00-b47000000000
      5. lrwxrwxrwx 1 root root 0 Feb 17 19:05 w1_bus_master1 -> ../../../devices/w1_bus_master1
      6. pi@RasPi-Server /sys/bus/w1/devices $


      Irgendwie ungewöhnlich finde ich. kann es sein das die ds18b20 zu wenig ab bekommen? Am arduino mit 5v arbeiten sie einwandfrei. Was könnte noch die Ursache sein? Ich habe auch schon den pin in der config geändert , das Ergebnis war das selbe.
      Gruß

      Matthias
      1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

      BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
      NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Hast du denn eine Raspberry Pi 2 oder noch den alten?
      Es gibt ja die Verzeichnisse für die DS18B20. Ist denn da auch jeweils auch die Datei w1_slave drin? In dr Datei wird ja die Temperatur abgelegt. Lass sie dir mal anzeigen. Ändert sich die Temperatur wenn du den DS18b20 mit deinen Fingern erwärmst?
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Getestet ist dieser Aufbau an einem b+ und einem pi 2. Ungewöhnlich ist das 3 Sensoren verbaut sind, aber nur 2 angezeigt werden, zudem stimmen die ID nicht. Mit den Fingern anfassen ist gerade auch kompliziert, dafür müsste mein Arm ca 500km lang sein.
      Eine slave Datei ist in keine dieser Ordner und die Ordner wechseln auch ständig, als wenn er die Sensoren nicht richtig bestimmen könnte.
      Gruß

      Matthias
      1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

      BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
      NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      500 km...okay, dann kannst du auch nicht mal ausprobieren, die DS18B20 mal über 5v zu versorgen. Deine Zeichnung ist ja nur ein Schema, oder sind die z.Zt. Tatsächlich so über das Steckbrett angeschlossen? Wenn nicht kann ggf. Die Leitungslänge bei 3,3v Versorgung zu lang sein?
      So etwas, wo es auch um Hardware geht, ist aus der Entfernung schwer zu machen. Es könnte auch sein, dass ein DS ne Macke hat, und dir das Signal auf dem Bus ruiniert. Dann müsstest Du das mal einzeln testen.
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      So, keine Ahnung was los war, ich habe die DS18b20 jetzt auf ein separates Steckbrett gesetzt und siehe da, es funktioniert. eventuell war ja etwas mit der Verkabelung nicht in Ordnung, merkwürdig nur das es bei mehreren kompletten aufbauten nicht funktionierte.
      Jetzt lassen sich jedoch die Sensoren nicht aus SHC raus löschen. Es werden noch immer Sensoren im SHC angezeigt die nicht mehr angeschlossen sind.
      Gruß

      Matthias
      1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

      BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
      NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      @adm1n

      Das Problem hatte ich auch schon mit den DS18B20. Ich hatte es damals über das Terminal geschafft ihn irgendwo per Hand zu löschen. Es ist schon gut 8 Wochen her, und ich erinnere mich leider nicht mehr, wie ich es gemacht habe. Es war aber nicht all zu schwer ihn über das Terminal zu finden.

      Zur Zeit habe ich noch so einen "Geister DHT22" der trotz x malignem löschen immer wieder in "Raumlose Elemente" auftaucht.

      Bei diesem Sensor habe ich die Suche aufgegeben, da ich den Eintrag einfach nicht finden kann.

      @agent47

      Hier liegt noch ein Bug vor. Es lässt sich auch gut reproduzieren.
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      Hast du sie denn jetzt über 3,3 oder 5 V angeschlossen?
      Das mit den alten Sensoren, die aber nicht mehr da sind, hatte ich auch. Ich weiß aber leider nicht mehr genau, wie ich die rausgekriegt habe. Ich glaube ich hab die einfach liegen lassen, und hatte später eh noch mal neu aufgesetzt.
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
    • keine 1Wire Sensoren erkannt

      Sind aktuell über 3,3v an geschlossen. Die nächste Aufgabe ist einen bmp180 zum laufen zu bekommen. Der will nämlich auch nicht.


      Sent from my iPhone using Tapatalk
      Gruß

      Matthias
      1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

      BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
      NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV

      The post was edited 1 time, last by adm1n ().

    • RE: keine 1Wire Sensoren erkannt

      @adm1n

      Beim BMP liegt ein Bug vor. Versuche es erst gar nicht. Der Sensortransmitter wird dann nicht mehr laufen und es hilft nur ein neuaufsetzen des Systems.

      Wurde hier im Forum auch schon behandelt und der Bug ist gelistet.
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.