Automatisierungsscripte

    • Application Server

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Automatisierungsscripte

      würdet ihr das nutzen? 22
      1.  
        ja, dafür muss ich mich aber erst mit JavaScript beschäftigen (15) 68%
      2.  
        ja, ich kenne mich auch schon mit JavaScript aus (7) 32%
      3.  
        nein, ist mir zu kompliziert (0) 0%
      4.  
        nein, benötige ich nicht (0) 0%
      5.  
        nein, kein Interesse (0) 0%
      Irgendwo im Forum kam schon einmal die Idee (ich glaube von @DieterWo) im SHC eine möglichkeit zu schaffen eigene Scripte mit den Daten aus dem SHC zu ermöglichen.
      Leider onnte ich das Thema nicht mehr finden. Das Thema wurde damals auf Eis gelegt da der Aufwand für eine iegene Derartige Scriptsprache gigantisch ist.

      Durch den Umstig auf Java im SHC 3 eröffnet sich allerdings eine interessante Möglichkeit die auch vom Aufwand her vertretbar ist.
      In Java kann mann JavaScript Scripte ausführen, zusäzlich kann man Java Funktionen in den JavaScripten bereit stellen.
      Das bedeutet man könnte die JavaScrit Engine entsprechend erweitern um damit im SHC Automatisierungsscripte zu ermöglichen.

      Das würde ann so aussehen, das man ein normales JavaScript nutzt (Syntax, Kontrollstrukturen, Funktionen), kann aber die Daten aus dem SHC nutzen.
      Beispiel:

      JavaScript Source Code

      1. if(shcSensorValues.get("temp1").getValue() > 10.0) {
      2. shcSwitchales.get("id").switchOn();
      3. }
      Vorteile:
      • JavaScript ist eine sehr einfache Scriptsprache die auch schnell zu erlernen ist
      • für die implementierung ist nur wenig Aufwand nötig
      • durch die Scripte gibt es fast nichts mehr was mit dem SHC nicht möglich ist, sobald die Daten einmal im SHC vorliegen


      Bei Fragen oder Kritik dazu einfach raus damit, es nützt auch nichts das zu implementieren wenn es dann nicht genutzt wird.
    • Hallo,
      hab mir mal das ein wenig durchgesehen...
      Habe zwar anders abgestimmt aber jetzt bin ich der Meinung ich kann das nicht verwenden da zu kompliziert...
      Würde so ziemlich für alles Unterstützung brauchen - Syntax, Kontrollstrukturen, Funktionen sind und bleiben Fremdwörter für mich...
      mfg Christian

      The post was edited 1 time, last by Caveman ().

    • Meine Meinung dazu sollte ausreichend bekannt sein :D
      Je nach Art der Implementierung eröffnet das ganz sicher Möglichkeiten in noch unbekanntem Ausmaß. Auch wenn sich nicht alle mit JavaScript auskennen, so sind doch ganz sicher alle in der Lage Scripte von anderen Users zu kopieren und ggf. nach eigenen Wünschen abzuändern. (Wir bei tausenden von HTML-Seiten so gemacht).
      Von daher sollte keine Angst vor solchen Erweiterungsmöglichkeiten haben.
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
    • DieterWo wrote:

      Je nach Art der Implementierung eröffnet das ganz sicher Möglichkeiten in noch unbekanntem Ausmaß

      Ich habe da schon ein paar Ideen wie die Einbindung aussehen kann, das hier war aber erst einmal die Grundsatzfrage ob es sich lohnt das weiter zu verfolgen.
      Für die Implementierung spielen ja eine ganze menge Sachen rein (z.B: wie viel Handlungsspielraum bei zugriff auf Java Klassen lässt man, wie stellt man die Daten im Script bereit, Synchronisierung/Caching der Daten, ...)
      Das wird auch nicht im SHC 3 Einzug halten sondern eher im SHC 3.2. Da auch eine Umfangreiche Doku dazu nötig ist, macht das ganze trotz der Vereinfachung durch JavaScript noch sehr viel Arbeit.

      @Caveman
      Wie @DieterWo schon sagte lassen sich so ja auch Copy and Paste Anleitungen erstellen die man nur nutzen muss. Es muss ja nicht jeder auch so etwas programmieren können.
    • Wenn man's ganz einfach machen machen möchte, dann könnte man die Möglichkeit schaffen, dass fertige Scripte in einem Online-DBS mit Name, Beschreibung, Kategorie und Scriptcode hinterlegt werden können, und diese vom SHC3-Client abgerufen und auch in den Server eingebunden werden können. Danach kann man die dann wie gewohnt bearbeiten. Dann kann's wirklich jeder bedienen.
      Und die Scripte auch über den Client bearbeiten zu können hätte währende einer Testphase für ein Script schon einige Vorteile.
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.