Schalter für einmaliges Einschalten mit Bedingungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schalter für einmaliges Einschalten mit Bedingungen

    Hi,

    ich versuche gerade meiner Freundin das Leben etwas zu verschönern. Ziel ist es, die Heizung in den Morgenstunden einschalten zu lassen, aber nur, wenn die Raumtemperatur unter einem gewissen wert liegt. Dazu kommt noch, dass sie im Schichtdienst arbeitet, und ich dafür einen Schalter integrieren möchte, den sie setzen kann, wenn sie am nächsten Tag Frühschicht hat.
    Also noch mal in Kurzform
    1. Schalter "Heizung ein" wenn "Uhrzeit 05:00" und "Temperaturfühler < 17°" und "Schalter Frühschicht = ein"
    2. Um 08:00 Schalter Frühschicht auf aus setzen (damit sich der Vorgang nicht jeden Tag wiederholt, sie aber ab 08:01 das Verhalten für den nächsten Tag einstellen kann)

    Was habe ich gemacht:
    - Unter "Schaltbare Elemente" eine Aktivität "Frühschicht" erstellt (das ist der Schalter, den sie auf dem Handy sehen kann)
    - Bedingung "Schaltbares Element an" mit Namen "Frühschicht ein" eingerichtet, mit Fokus auf den Schalter "Frühschicht".
    - Bedingung "Temperatur<17°" angelegt.
    - Schaltpunkt "Frühschicht Heizung ein" angelegt (Jeden Tag 05:00 - Befehl "an") - mit den Bedingungen "Frühschicht ein" und "Temperatur<17" - mit dem Schaltbaren Element "Heizung ein" (Das ist ein Schalter, der mit dem GPIO verbunden ist, der die Heizung einschaltet)
    - Schaltpunkt "Frühschicht aus" angelegt (Jeden Tag 08:00 - Befehl "aus") - ohne Bedingungen - mit dem Schaltbaren Element "Frühschicht" (Dieser Schaltpunkt soll nun den Schalter für sie um 08:00 zurücksetzen)

    Das einschalten hat wohl funktioniert. Ich war heute morgen noch zu Müde, um das zu prüfen. Was aber passiert ist, dass der das Schaltbare Element "Frühschicht ein" immer auf an steht. Ich kann ihn nicht auf aus stellen, er geht von allein wieder auf an.
    Woran kann das liegen. Gehe ich falsch vor?
    Ich schon recht kompliziert. Und weil ich eben wegen des Schichtdienstes noch weitere bedingte Ereignisse braucht, wird's wohl auch nicht einfacher werden.

    Gruß Dieter
    Gruß Dieter
    --------------
    Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
  • DieterWo schrieb:

    Das einschalten hat wohl funktioniert. Ich war heute morgen noch zu Müde, um das zu prüfen. Was aber passiert ist, dass der das Schaltbare Element "Frühschicht ein" immer auf an steht. Ich kann ihn nicht auf aus stellen, er geht von allein wieder auf an.
    Kann es sein das die Temperatur auf über 17 Grad ist.
    Wenn ja, dann wird der Schalter "Frühschicht ein"
    immer wieder auf AN schalten.
    Kann besser Hardware als Software !
  • Hallo Dieter
    Das ist ein Fehler im SHC. Wenn eine Aktivität leer ist, also wenn kein schaltbares Element angelegt ist, springt der „Schalter“ immer wieder auf EIN. Du muss in der Aktivität ein schaltbares Element anlegen z.B. legst Du eine Funksteckdose an die es nicht gibt und schaltest die mit der Aktivität. Ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt, falls nicht, melde dich noch einmal.
    Gruß
    Peter