Schalten von Intertechno ITL500

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schalten von Intertechno ITL500

      Guten Abend zusammen,

      ich benötige eure Hilfe.
      Ich habe im Haus die Intertechno ITL 500 Funk- Jalousieschalter verbaut.
      Zum herunterfahren benötigt der Schalter den Befehl "aus" und zum hochfahren den Befehl "an".
      Wenn ich die Jalousie hochfahre und mittendrin anhalten möchte muss ich einfach den Befehl "an" wiederholen.

      Jetzt möchte ich gerne über einen Countdown im SHC die Jalousie 5 Sekunden herunterfahren und dann anhalten.
      Leider schaltet der Countdown im SHC bei z.b. dem Befehl "an" nach der Zeit X den Befehl um, also "aus" oder andersherum.
      Ich benötige aber nach der Zeit X den gleichen Befehl. Also so stelle ich mir das vor:
      Über Schaltfunktionen habe ich eine Funksteckdose (Jalousie) einem Raum X zugeordnet.
      Diese soll über einen Schalpunkt zu einer Bestimmten Zeit (19Uhr) 5 Sekunden herunterfahren und dann anhalten (Befehl "aus" und nach 5 Sekunden wieder Befehl "aus").

      Gibt es dort eine Möglichkeit das so einzurichten?
      Den Countdown habe ich schon so umgeändert (laut Anleitung aus dem Forum) das ich nun einzelne Sekunden eintragen kann.


      Ich hoffe Ihr versteht was ich meine ?(



      Gruß
      Timo :)
    • Hallo
      Du willst die Jalousie nur teilweise herunterfahren, stimmt?
      Mit Countdown geht das, wie Du schon bemerkt hast, nicht. Dazu musst Du ein Script erstellen.

      Zuerst musst Du die ID der Schaltfunktion, also des Schalters im SHC ermitteln mit

      php index.php app=shc -sw –l


      Das Script sieht so aus

      php index.php app=shc -sw id=xx --off
      sleep y
      php index.php app=shc -sw id=xx –off

      Dabei ersetzt Du xx durch die ID deines Schalters und y ist die Zeit nach der die Jalousie wieder anhalten soll.
      Gruß
      Peter
    • premo wrote:

      Hallo
      Wird der Intertechno ITL 500 Funk per Hand Funksender geschaltet.
      Hallo premo,

      der ITL wird per 433MHz Modul am RPI geschaltet. Funktioniert auch so einwandfrei

      hase wrote:

      Hallo
      Du willst die Jalousie nur teilweise herunterfahren, stimmt?
      Mit Countdown geht das, wie Du schon bemerkt hast, nicht. Dazu musst Du ein Script erstellen.

      Zuerst musst Du die ID der Schaltfunktion, also des Schalters im SHC ermitteln mit

      php index.php app=shc -sw –l


      Das Script sieht so aus

      php index.php app=shc -sw id=xx --off
      sleep y
      php index.php app=shc -sw id=xx –off

      Dabei ersetzt Du xx durch die ID deines Schalters und y ist die Zeit nach der die Jalousie wieder anhalten soll.
      Gruß
      Peter
      Hallo Peter,

      genau das möchte ich.
      Danke für dein Script. Leider kann ich mir die Liste der ID nicht anzeigen lassen.


      Source Code

      1. pi@raspberrypi:~ $ cd /var/www/shc
      2. pi@raspberrypi:/var/www/shc $ php index.php app=shc -sw –l
      3. ungültige ID
      4. pi@raspberrypi:/var/www/shc $
      Mache ich was falsch?


      Gruß
      Timo
    • hase wrote:

      Hallo Timo

      Wen ich den Befehl per copy und paste eingebe bekomme ich den gleichen Fehler, warum, weiß ich nicht.
      Gib php index.php app=shc -sw –l manuell ein, dann klappt es.
      Guten Abend,

      jetzt hat es funktioniert.
      Wenn ich jedoch das Script in das SHC eingebe fährt die Jolousie herunter, aber hält leider nicht nach 5sek an.

      Source Code

      1. php index.php app=shc -sw id=8 --off
      2. sleep 5
      3. php index.php app=shc -sw id=8 --off
      Was könnte das sein?


      Gruß
      Timo
    • Hallo Timo

      Hier mal eine kurze Anleitung:


      Erstelle mit einem Editor in einem beliebigen Verzeichnis eine Datei z.B.jaulosie.sh. Ich lege meine Scripte in /usr/local/bin, also


      cd /usr/local/bin


      und dann


      sudo nano jaulosie.sh


      Füge diesen Inhalt ein


      #!/bin/bash

      #Verzeichniswechsel

      cd /var/www/shc/

      php index.php app=shc -sw id=8 --off

      sleep 5

      php index.php app=shc -sw id=8 --off

      exit 0


      Danach musst Du die Datei speichern und schließen.


      Als Nächstes muss Du das Script ausführbar machen mit


      sudo chmod +x jaulosie.sh


      und Rechte vergeben mit


      sudo chmod 0777 jaulosie.sh


      Dann nur noch den Pfad im SHC eintragen z.B.


      /usr/local/bin/ jaulosie.sh


      und das war’s.

      Wenn Du andere Pfade oder Dateinamen verwendest muss Du die Angaben entsprechen ändern.

      Gruß
      Peter
    • hase wrote:

      Hallo Timo

      Hier mal eine kurze Anleitung:


      Erstelle mit einem Editor in einem beliebigen Verzeichnis eine Datei z.B.jaulosie.sh. Ich lege meine Scripte in /usr/local/bin, also


      cd /usr/local/bin


      und dann


      sudo nano jaulosie.sh


      Füge diesen Inhalt ein


      #!/bin/bash

      #Verzeichniswechsel

      cd /var/www/shc/

      php index.php app=shc -sw id=8 --off

      sleep 5

      php index.php app=shc -sw id=8 --off

      exit 0


      Danach musst Du die Datei speichern und schließen.


      Als Nächstes muss Du das Script ausführbar machen mit


      sudo chmod +x jaulosie.sh


      und Rechte vergeben mit


      sudo chmod 0777 jaulosie.sh


      Dann nur noch den Pfad im SHC eintragen z.B.


      /usr/local/bin/ jaulosie.sh


      und das war’s.

      Wenn Du andere Pfade oder Dateinamen verwendest muss Du die Angaben entsprechen ändern.

      Gruß
      Peter
      Hallo Peter,

      vielen vielen Dank für deine Mühe!!!
      Es funktioniert einwandfrei :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Gruß
      Timo