Pilight Installieren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pilight Installieren

      Hallo zusammen,

      bin gerade dabei SmartHome Control auf meinen raspberry zu installieren (dolles ding, freu mich schon wenn das läuft  :cool: )

      Jetzt hapert es beim Punkt Pilight Installieren, habe dies gemäß nach Anleitung gemacht und der erste Punkt "Apt repository"
      hat auch soweit geklappt (hoffe ich). Jedoch komme ich beim Punkt "pkgNG repository" einfach nicht weiter.

      Grundsätzlich muss ich sagen das ich keine Ahnung habe was ich beim Pilight installieren mache oder für was das gut ist,
      Ich verstehe hier schon nicht warum oder wie man sich als [ssh@server ~] einloggt ???

      [Fehlermeldung]

      Last login: Tue Jan 13 20:09:17 2015 from xxx.xxx.x.xx
      pi@HomeControl ~ $ su
      Passwort:
      root@HomeControl:/home/pi# mkdir -p /etc/pkg
      root@HomeControl:/home/pi# fetch -o - http://pkg.pilight.org/pilight.conf > /etc/pkg/pilight.conf
      bash: fetch: Kommando nicht gefunden.
      root@HomeControl:/home/pi#


      Würde mich echt freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet

      The post was edited 1 time, last by kisuke ().

    • RE: Pilight Installieren

      Ich nutze pilight zur Zeit selbst zwar nicht.
      Aber mal einfach so ins blau geschossen, wenn die Installation über apt-get soweit geklappt hat, und du mit service pilight start und stop soweit geklappt hat, brauchst das weitere für die Funktion nicht mehr.
      Du mußt nur noch die sudoers anpassen gemäß Wiki.

      Ich muss mich nur wundern, dass scheinbar ganz viele sich alles installieren ohne sich darüber Gedanken zu machen, was da überhaupt passiert. Sicherlich muss man nicht alles bis ins Detail verstehen, aber so den grundlegende Umgang mit Linux sollte einem schon vertraut sein. Zu allen Befehlen findet man bei Google Erklärungen auch in Deutsch. So weiß du wenigstens ungefähr was du tust.
      Gruß Dieter
      --------------
      Alle sagten: "Das geht nicht.". Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.