Tast-Impuls in SHC einbinden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tast-Impuls in SHC einbinden

      Guten Morgen,

      mein Ziel ist es, via SHC einen kurzen Tasten-Impuls zu generieren, der dann für einen kurzen Moment ein Relais aktiviert, welches danach wieder in den Ruhezustand fällt.
      Die Ansteuerung des Relais klappt bereits. Allerdings stehe ich derzeit auf dem Schlauch, dem SHC beizubringen, den Ausgang nach kurzer Zeit wieder auszuschalten.
      Eine Möglichkeit die mir so eingefallen ist, ist folgende:
      Mittels

      Source Code

      1. gpio read 0

      kann man den Zustand des Ausgangs auslesen.
      Wenn der Wert 1 ist, soll ca. 3 Sekunden gewartet werden und dann kann mittels

      Source Code

      1. gpio write 0 0

      der Ausgang wieder auf aus geschaltet werden.
      Da ich kein Linux-Profi bin, bekomme ich dieses für andere sicher triviale Script aber nicht hin.
      Pseudo-Code:

      Source Code

      1. gpio read 0 >> variable
      2. if $variable == 1
      3.  then (wait 3; gpio write 0 0)
      4.  else "mach gar nix"
      5. fi
      6. "beginne Prüfung erneut"


      Kann da einer helfen oder hat eine andere Idee, wie man das im SHC am besten abbildet?
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Moin
      Das kann man doch alles mit einem Countdown machen.

      Das habe ich probiert. Klappt aber nicht. Oder ich mache was falsch.

      Countdown angelegt mit 5 Sekunden
      Countdown Ausgang 0 zugewiesen mit Befehl AUS
      Schaltpunkt angelegt, der Ausgang 0 EINschaltet UND Countdown startet

      Ergebnis ist aber nicht das gewünschte.  :dodgy:
      Sondern der Ausgang geht an und der Countdown geht "an" und beide bleiben an  :@
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

      The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().

    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Möchtest du den Taster Impuls über einen eingestellten "AN" Schaltpunkt haben ?

      Ja, beispielsweise zum Sonnenaufgang soll einmal kurz "AN" geschaltet werden und dann wieder zum Sonnenuntergang noch einmal kurz "AN".

      premo wrote:


      Das Relais kannst du manuell an/aus schalten ?

      Und ja, das Relais kann ich über die SHC-Oberfläche einschalten und muss es dann auch über die Oberfläche auch wieder ausschalten.
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      Dann erstelle 1. ein Countdown (ca.2 sec.) für das Relais (Taster Impuls).
      Danach ein Ereignis für z.b. Sonnenaufgang mit dem Namen z.b. "Taster Impuls".
      Jetzt gibts du dem Ereignis ein schaltbares Element, in deinem Fall das Countdown Relais "Taster Impuls". Jetzt sollte bei Sonnenaufgang das Relais für ca. 2 Sec. an
      und wieder aus gehen.

      So werden bei mir über einen BW (am Gpio Eingang) die Relais (am Gpio Ausgang) geschaltet.
      Kann besser Hardware als Software !
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Dann erstelle 1. ein Countdown (ca.2 sec.) für das Relais (Taster Impuls).
      Danach ein Ereignis für z.b. Sonnenaufgang mit dem Namen z.b. "Taster Impuls".
      Jetzt gibts du dem Ereignis ein schaltbares Element, in deinem Fall das Countdown Relais "Taster Impuls". Jetzt sollte bei Sonnenaufgang das Relais für ca. 2 Sec. an
      und wieder aus gehen.

      Ich habe folgende Dinge getan:
      1. ein Schaltbares Element vom Typ "Countdown" mit der Bezeichnung "Taster Impuls" mit einem Intervall von 5 Sekunden (weniger lässt SHC nicht zu) angelegt.
      2. dem schaltbaren Element habe ich den Ausgang 0 zugewiesen.
      3. (damit ich nicht bis zum Sonnenaufgang warten muss) habe ich einen Schaltpunkt "Test" mit dem Befehl "an", der jede Minute ausgeführt wird, angelegt.
      4. diesem Schaltpunkt "Test" habe ich das schaltbare Element "Taster Impuls" zugewiesen.

      Nun hätte ich erwartet, dass jede Minute für 5 Sekunden der Ausgang 0 aktiv wird und dann wieder abfällt.
      ABER:
      In mir noch nicht nachvollziehbaren Abständen (> 1 Minute) wird der Ausgang 0 eingeschaltet und bleibt dann (zusammen mit dem Countdown "Taster Impuls" !!!) für noch nicht nachvollziehbare Abstände (> 1 Minute) auf "an". Irgendwann schaltet dann der Ausgang wieder auf "aus", zusammen mit dem Countdown (der dann auch wieder auf "aus" steht). Das Problem scheint zu sein, das der Countdown nicht nach den eingestellten 5 Sekunden wieder auf den Zustand "aus" fällt. :@

      Wenn ich den Button "Taster Impuls" auf "an" schalte, sollte der dann nicht nach 5 Sekunden automatisch wieder auf "aus" schalten? :huh:
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

      The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().

    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Ausgang 0 ist das bei dir Gpio 0 gemeint.

      Ja!
      Ich habe 8 Relais, die ich von GPIO 0 bis GPIO 7 belegt habe.
      Und wie gesagt, wenn ich den Button "an" des Countdowns "Taster Impuls" aktiviere, bleibt der ewig aktiviert. Ich hätte erwartet, dass der von allein nach Ablauf des Countdowns wieder auf "aus" springt.
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Hast du 2.2.5 .
      Bei mir ist das so, das beim Countdown vom Gpio Ausgang auch vorkommt
      das der Countdown nicht mehr will und auf dauer an bleibt. Auf 2.2.4 geht es ohne Probleme.

      Ja, habe 2 Raspis. Der, auf dem ich das machen will, ist auf 2.2.5. Hmm. Dann muss ich wohl downgraden?
      Oder jemand hat ne Lösung mittels Script wie in Beitrag 1 beschrieben.
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

      The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().

    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Dann einen Ausgang erstellt, und dann einen Countdown von 1 sec.
      Nach ca. 2 sec. schaltet nach betätigung das Relais1 wieder zurück.

      Hmm - irgendwas ist anders bei dir. Wenn ich versuche, einen Countdown von weniger als 5 Sekunden zu erstellen bekomme ich:

      Fehlerhafte Eingaben
         Das Feld Intervall muss mindestens einen Wert von 5 haben
         Das Feld Intervall darf nur Wert in 5er Schritten haben


      Hast du da noch irgendwo gedreht?
      Ich hätte kein Problem damit, das der Taster 5 Sekunden gedrückt bleibt.
      Könnte Agent47 mal prüfen, ob die Countdowns in 2.2.5 ein bisschen buggy sind?
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

      The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().

    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      Hast du denn auch den Countdown Wert von min. 30 sec.  
      in "/var/www/shc/shc/lib/form/forms/elements/countdownform.class.php" geändert.

      Source Code

      1. „TASTER“ Countdown weniger als 30 Sekunden
      2. sudo nano /var/www/shc/shc/lib/form/forms/elements/countdownform.class.php
      3. Zeile (bei mir Zeile 90) suchen und mit folgendem Code ersetzen:
      4. $interval = new IntegerInputField('interval', ($countdown instanceof Countdown ? $countdown->getInterval() : 0), array('min' => 0, 'max' => 14400, 'step' => 1));
      Kann besser Hardware als Software !

      The post was edited 1 time, last by premo ().

    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Hast du denn auch den Countdown Wert von min. 30 sec.  
      in "/var/www/shc/shc/lib/form/forms/elements/countdownform.class.php" geändert.

      Auf meinem anderen Raspi (SHC 2.2.1) gibt es die Datei in diesem Verzeichnis.
      Auf dem Raspi mit SHC 2.2.5 gibt es die nicht (mehr?).

      -rwxrwxrwx 1 root root  2379 Okt 27 22:46 boxform.class.php
      drwxrwxrwx 2 root root  4096 Okt 27 22:46 conditions
      drwxrwxrwx 2 root root  4096 Okt 27 22:46 elements
      drwxrwxrwx 2 root root  4096 Okt 27 22:46 events
      -rwxrwxrwx 1 root root  8754 Okt 27 22:46 extendetswitchpointform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  2170 Okt 27 22:46 roomform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  1812 Okt 27 22:46 sensorpointform.class.php
      drwxrwxrwx 2 root root  4096 Okt 27 22:46 sensors
      -rwxrwxrwx 1 root root 12789 Okt 27 22:46 settingsform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  4564 Okt 27 22:46 simpleswitchpointform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  7871 Okt 27 22:46 switchserverform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  2757 Okt 27 22:46 userathomeform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  3740 Okt 27 22:46 userform.class.php
      -rwxrwxrwx 1 root root  3416 Okt 27 22:46 usergroupform.class.php


      Hmm  :huh:
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      premo wrote:


      Hast du Putty mit Zugriff auf SHC.

      Wenn ja, dann mache mal
      "sudo nano /var/www/shc/shc/lib/form/forms/elements/countdownform.class.php"
      und ändere die Werte.


      Ja, ich könnte mit putty auf den Raspi zugreifen, aber wie ich oben schrieb, ist auf dem Problem-Raspi die Datei gar nicht vorhanden. Dann kann ich sie auch nicht ändern!
      Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.
    • RE: Tast-Impuls in SHC einbinden

      Dann mache es mal so.

      Source Code

      1. cd /var/www/shc
      2. /var/www/shc $ sudo service shcd stop
      3. /var/www/shc $ sudo service shcd start
      4. sudo nano /var/www/shc/shc/lib/form/forms/countdownform.class.php
      5. Zeile 61 suchen und mit folgendem Code ersetzen:
      6. $interval = new IntegerInputField('interval', ($countdown instanceof Countdown ? $countdown->getInterval() : 0), array('min' => 0, 'max' => 14400, 'step' => 1));
      7. Habe mal ein Countdown mit 1 Sekunde erstellt. Sind bei mir aber paar Sekunden länger als eine.
      Display All
      Kann besser Hardware als Software !