Countdown

  • Hallo,
    nachdem mein SHC nun erfolgreich (nach Ereignis Sonnenuntergang) meine Rollläden runter fährt, kommen nun die kleinen Details am Rande. ;)
    Ein GPIO sendet einen kurzen Impuls und lässt damit alle Rollläden gleichzeitig herunter fahren. Für die Weihnachtszeit wäre es aber schön, wenn einer der jetzt fahrenden Rollläden nach einer gewissen Zeit (ca. 10 Sekunden) einen Stop-Impuls bekommen würde, damit der im Fenster befindliche und vom SHC eingeschaltete Schwippbogen noch von draußen zu sehen ist  :D ). Das SHC müsste also 10 Sekunden nach Auslösen des ersten Countdowns (Tasterimpuls für 2 Sek.) einen weiteren Tasterimpuls auf einen weiteren GPIO schicken.
    Leider fällt mir partout nicht ein, wie ich das mit SHC-Mitteln bewerkstelligen kann. Theoretisch müsste ja mit dem Start des ersten Countdowns ein zweiter Countdown starten, der aber erst nach dem Ablauf den GPIO schaltet und dann wieder einen Countdown startet, der diesen GPIO wieder ausschaltet (Tasterimpuls). :huh:

    Weiß jemand Rat?
    Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

    The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().

  • RE: Countdown

    Hallo
    So wie ich es verstanden habe steuerst Du über ein GPIO mit Countdownfunktion mehrere Relais, für jedes Rollo eins.
    Und die Rollos funktionieren so dass beim ersten Impuls das Rollo runter fährt und beim nächsten Impuls bleibt es stehen, ist das richtig so?

    Ich habe ähnliches Problem, allerdings mit Funkrollos, über ein Script gelöst. Ist zwar etwas umständlich, aber eine andere Lösung ist mir nicht eingefallen. Eine elegantere Lösung wäre wenn man einen Schaltbefehl nach einer definierter Zeit widerholen könnte aber so was gibt es (noch) nicht.
  • RE: Countdown

    hase wrote:


    Hallo
    So wie ich es verstanden habe steuerst Du über ein GPIO mit Countdownfunktion mehrere Relais, für jedes Rollo eins.
    Und die Rollos funktionieren so dass beim ersten Impuls das Rollo runter fährt und beim nächsten Impuls bleibt es stehen, ist das richtig so?

    Genau! Erster Impuls - Rollladen fährt in eine Richtung - nächster Impuls - Rollladen stoppt - nächster Impuls - Rollladen fährt in die Gegenrichtung ...
    Bin leider aufgrund einiger Unzulänglichkeiten des SHC zu FHEM gewechselt. Das ist zwar ein wesentlich höherer Einarbeitungsaufwand, aber die Möglichkeiten, die ich benötige, werden wohl über kurz oder lang nicht in SHC verfügbar sein.

    The post was edited 1 time, last by Ottonormalverbraucher ().