Besonderheiten bei der Verteilten Installation Master / Slave

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Besonderheiten bei der Verteilten Installation Master / Slave

      Plattform: Raspberry Pi
      Betriebssystem: Raspbian Jessie / wheezy

      Aus aktuellem Anlass hier mal ein Beispiel für eine Master / Slave Installation.

      In dem Beispiel hat der Master die IP: 192.168.200.115 und ein Slave die IP: 192.168.200.110Im Master muss im Administrationspanel ACP Als Schaltserver der Slave mit der IP: 192.168.200.110 eingetragen werden Port ist default 9274. Schaltserver aktivieren.

      Am Slave wird in der Konsole folgendes eingetragen zur Konfiguration des SS:

      pi@SlaveFlur:/var/www/shc $ php index.php app=shc -ss -c
      Schaltserver aktiviert (ja):
      IP Adresse (192.168.200.110):
      Port (9274):
      gib -1 ein um die sende LED zu deaktivieren
      GPIO Pin für die sende LED (-1):
      Verfügt der RPi über einen 433MHz Sender? (ja):
      darf der Raspberry Pi GPIOs als Eingänge einlesen? (ja):
      darf der Raspberry Pi GPIOs als Ausgänge schreiben? (ja):
      Die Einstellungen wurden erfolgreich gespeichert und werden nach dem nächsten neustart des Servers aktiv
      pi@SlaveFlur:/var/www/shc $ exit

      Am Slave wird in der Konsole folgendes eingetragen zur Konfiguration des ST:


      pi@SlaveFlur:/var/www/shc $ php index.php app=shc -st -c
      Sensor Transmitter Dienst aktiviert (ja):
      IP Adresse des Sensor Empfängers (192.168.200.115):
      Port des Sensor Empfängers (80):
      Die Sensor Punkt ID muss im gesamten Netzwerk eindeutig sein, über diese ID können die Sensoren einem Standort besser zugeordnet werden
      Sensor Punkt ID (110):
      Status LED Pin [-1 wenn deaktiviert] (-1):
      Die Einstellungen wurden erfolgreich gespeichert und werden nach dem nächsten neustart des Servers aktiv
      pi@SlaveFlur:/var/www/shc $


      Hier noch ein paar Bilder, wie dass dann auf dem Master aussieht. Beispiele.
      Der Sheduler wird auf den Slave's nicht aktiviert. Nur auf dem Master.rpi-controlcenter.de/index.php…6803c9c1c39eb5499b3057a2drpi-controlcenter.de/index.php…6803c9c1c39eb5499b3057a2d
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.

      The post was edited 2 times, last by rmjspa ().

    • Hallo,

      ich galube ich stehe gerade ien bisschen auf dem Schlauch, folgende einstellungen habe ich derzeit:

      MasterIPStatus
      via SSH
      192.168.178.41läuft
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c aktiviertläuft
      Schaltserver127.0.0.10läuft
      Sensortransmitter127.0.0.10 ID10
      läuft nicht

      [IMG:http://www2.pic-upload.de/thumb/31165617/Master.jpg]


      SlaveIPStatus
      via SSH
      192.168.178.28läuft
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c deaktiviertläuft nicht
      Schaltserver127.0.0.20läuft nich auf MASTER?!
      läuft auf Slave?!

      Sensortransmitter127.0.0.10 ID20läuft nicht

      [IMG:http://www2.pic-upload.de/thumb/31165618/Slave.jpg]

      Ich habe mich an die oben Aufgeführte Anleitung gehalten, verstehe aber nicht wirklich was ich falsch mache :(
      Ich vermute das es vielleicht daran liegt das auf dem Slave SHC auch läuft, weiß aber leider auch noch nicht wie ich den dort deaktivieren kann, bin hier halt noch neu.

      Würde mich über einen Tip sehr freuen.



      Gruß,
      Bratze
    • MasterIPStatus
      via SSH192.168.178.41läuft Richtig
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c aktiviertläuft Richtig
      Schaltserver127.0.0.10läuft falsch /192.168.178.41
      Sensortransmitter127.0.0.10 ID10läuft nicht ?????

      [IMG:http://www2.pic-upload.de/thumb/31165617/Master.jpg]


      SlaveIPStatus
      via SSH192.168.178.28läuft Richtig
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c deaktiviertläuft nicht Richtig
      Schaltserver127.0.0.20läuft nich auf MASTER?!
      läuft auf Slave?! falsch / 192.168.178.41
      Sensortransmitter127.0.0.10 ID20läuft nicht ?????????


      Im Slave muss die IP vom Master als Sensorempfänger eingetragen werden.

      Sensorsender muss nur aktiviert werden.

      Am Master muss im ACP noch der Slave als Schaltserver aktiviert werden, sowie der Master selbst.
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
    • rmjspa wrote:

      MasterIPStatus
      via SSH192.168.178.41läuft Richtig
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c aktiviertläuft Richtig
      Schaltserver127.0.0.10läuft falsch /192.168.178.41
      Sensortransmitter127.0.0.10 ID10läuft nicht ?????

      [IMG:http://www2.pic-upload.de/thumb/31165617/Master.jpg]


      SlaveIPStatus
      via SSH192.168.178.28läuft Richtig
      ShedulerDiest via php index.php -sh -c deaktiviertläuft nicht Richtig
      Schaltserver127.0.0.20läuft nich auf MASTER?!läuft auf Slave?! falsch / 192.168.178.41
      Sensortransmitter127.0.0.10 ID20läuft nicht ?????????


      Im Slave muss die IP vom Master als Sensorempfänger eingetragen werden.
      -> Das ist ja schon so, oder ist da ein Fehler bei der ID?!


      Sensorsender muss nur aktiviert werden.
      ->

      Source Code

      1. pi@SSH-Server:~ $ cd /var/www/shc
      2. pi@SSH-Server:/var/www/shc $ php index.php app=shc -st -c
      3. Sensor Transmitter Dienst aktiviert (ja):
      4. IP Adresse des Sensor Empfängers (127.0.0.10):
      5. Port des Sensor Empfängers (80):
      6. Die Sensor Punkt ID muss im gesamten Netzwerk eindeutig sein, über diese ID können die Sensoren einem Standort besser zugeordnet werden
      7. Sensor Punkt ID (10):
      8. Status LED Pin [-1 wenn deaktiviert] (-1):
      9. Die Einstellungen wurden erfolgreich gespeichert und werden nach dem nächsten neustart des Servers aktiv
      10. pi@SSH-Server:/var/www/shc $ php index.php app=shc -ds
      11. Status der Dienste:
      12. Schaltserver: läuft nicht
      13. Sensor Sender: läuft
      14. pi@SSH-Server:/var/www/shc $ sudo shutdown -r now
      Display All


      Source Code

      1. pi@SSH-Client1:~ $ cd /var/www/shc
      2. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ php index.php app=shc -st -c
      3. Sensor Transmitter Dienst aktiviert (ja): j
      4. IP Adresse des Sensor Empfängers (127.0.0.10):
      5. Port des Sensor Empfängers (80):
      6. Die Sensor Punkt ID muss im gesamten Netzwerk eindeutig sein, über diese ID können die Sensoren einem Standort besser zugeordnet werden
      7. Sensor Punkt ID (20):
      8. Status LED Pin [-1 wenn deaktiviert] (-1):
      9. Die Einstellungen wurden erfolgreich gespeichert und werden nach dem nächsten neustart des Servers aktiv
      10. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ php index.php app=shc -st
      11. ^C
      12. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ php index.php app=shc -st -c
      13. Sensor Transmitter Dienst aktiviert (ja): ^[^C
      14. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ php index.php app=shc -ds
      15. Status der Dienste:
      16. Schaltserver: läuft nicht
      17. Sensor Sender: läuft
      18. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $
      19. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ D
      20. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $
      21. pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ sudo shutdown -r now
      Display All




      Am Master muss im ACP noch der Slave als Schaltserver aktiviert werden, sowie der Master selbst.




      pi@SSH-Server:~ $ cd /var/www/shc
      pi@SSH-Server:/var/www/shc $ php index.php app=shc -ds
      Status der Dienste:
      Schaltserver: läuft
      Sensor Sender: läuft
      pi@SSH-Server:/var/www/shc $

      pi@SSH-Client1:~ $ cd /var/www/shc
      pi@SSH-Client1:/var/www/shc $ php index.php app=shc -ds
      Status der Dienste:
      Schaltserver: läuft
      Sensor Sender: läuft
      pi@SSH-Client1:/var/www/shc $

      Im ACP habe ich die Eintragungen wie im Screenshot zu sehen gemacht, wie muss man da was aktivieren?!


      Vielen Dank für Deine Mühen.


      LG,
      Bratze
    • Zitat:

      Im ACP habe ich die Eintragungen wie im Screenshot zu sehen gemacht, wie muss man da was aktivieren?!



      So wie im screenshot von post #1

      Schaltserver verwalten

      Hier noch mal die Eckpunkte für die verteilte Installation

      Sheduler nur auf dem Master (einmalig)

      Redis nur auf dem Master (einmalig)

      Ram Disk, wenn überhaupt nur auf dem Master (einmalig)

      Apache wird nur auf dem Master benötigt.

      Alle Schaltserver mit IP angeben. Beispiel 192.168.xxx.xxx nicht 127.0.0.1

      Sensorempfänger = IP des Masters (einmalig)

      Sensorpunkt ID Systemweit einmalig Ich nehme z.B. die letzten drei Zahlen der IP. Kann ich mir besser merken.

      Das müsste das wesentliche sein.
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
    • rmjspa wrote:

      Zitat:

      Im ACP habe ich die Eintragungen wie im Screenshot zu sehen gemacht, wie muss man da was aktivieren?!



      So wie im screenshot von post #1

      Schaltserver verwalten

      -> habe ich gemacht, der schaltserver vom slave steht in der liste des master, alledings als nicht verbunden :(


      Hier noch mal die Eckpunkte für die verteilte Installation

      Sheduler nur auf dem Master (einmalig)

      Redis nur auf dem Master (einmalig)

      Ram Disk, wenn überhaupt nur auf dem Master (einmalig)

      Apache wird nur auf dem Master benötigt.

      Alle Schaltserver mit IP angeben. Beispiel 192.168.xxx.xxx nicht 127.0.0.1

      Sensorempfänger = IP des Masters (einmalig)

      Sensorpunkt ID Systemweit einmalig Ich nehme z.B. die letzten drei Zahlen der IP. Kann ich mir besser merken.

      Das müsste das wesentliche sein.

      -> ich habe das hier veröffentlichte image (wo alles bereits voinstalliert ist) verwendet und dann versucht die einstellungen anzupassen, ist das vielleicht mein fehler?! Ich habe auf jeden fall beim slave dann auch den sheduler deaktiviert und sowohl "ss" als auch "st" via ssh eingestellt und diese daten dann beim master auch so eingestellt. Die sache mit der "Sensorpunkt ID" habe ich genau so verstanden wie du es hier aufgeführ hast, ich habe den server auf,.........


      OMG, ich habe da gerade was von dir abschreiben wollen und gesehen das du da was anderes eingetragen hast und mich so verbessert hast und mir damit helfen wolltest *schähm*

      ich muss da noch mal drüber, dann melde ich mich wieder.

      Auf jeden Fall danke für Deine Mühen, ich glaube nun hab ich es geschnallt, wir werden sehen.



      Ganz lieben Dank.


      Gruß,
      Bratze
    • @Bratze

      Hast Du es jetzt zum laufen gebracht?

      Mit dem fertigen Image ist das so eine Sache. Es ist bestimmt hilfreich, bei einer Single Installation schnell zum Erfolg zu kommen.

      Da ich nicht weiß, wie das in dem Image z.B. mit der statischen IP gelöst ist, kann man sich da auch Fehler einbauen. Zudem sind dann einige Dinge installiert, welche bei der verteilten Installation nicht benötigt werden, bzw. kontraproduktiv sein können.

      Ferner ist Jessie light zu bevorzugen, da es eine schlankere Installation ist. Wenn man die oben aufgeführten Eckpunkte im Hinterkopf behält und das auf dem Slave keine "Installation" stattfindet, sondern nur der SHC nach /var/www/shc kopiert wird, sollte man mit der Anleitung zur Installation bei Beachtung der Unterschiede gut klar kommen.

      Und noch mal: Die Ram Disk nur auf dem Master einrichten und auch erst ganz zum Schluss wenn alles läuft und getestet ist.
      SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
    • Hallo rmjsp,

      ich hatte leider einen Autounfall und bin daher nur verzögert zum weiter gekommen.

      Im Moment habe ich immerhin schon mal beide SchaltServer auf dem Master verfügbar (jipiiiiiiiiiiii)

      so sieht das im Moment bei mir aus:
      apcssh.jpg

      Mit dem ST habe ich noch nicht weitergemacht, fange aber nach möglichkeit spätestens morgen an :)


      Wie immer vielen herzlichen dank.


      Gruß,
      Bratze

      The post was edited 2 times, last by Bratze ().

    • Hallo,

      ich habe heute zum Glück mal ein bisschen Zeit gefunden um weiter zu machen.

      Frage zum Verständniss, der ST receiver ist auf dem Master innerhalb des SHCs integiert?!

      Hängt das auch mit den rc-sendern zusammen oder ist das unabhängig (was ich nun mal annehmen würde).


      Wie immer herzlichen dank von der Noobfront.



      LG,
      Bratze
    • Hallo

      Zum besseren Verständnis von Master-Slave Betrieb wollte ich fragen ob ich bei den folgenden Punkten richtig liege...

      1. Im Master sind alle Slaves als Schaltserver eingetragen...
      2. Die Slaves sind alle die eigenen Schaltserver - sprich Localhost Slave IP...
      3. Sensortransmitter im Master ist die Ip des Masters - Localhost 127.0.0.1...
      4. Sensortransmitter in den Slaves die IP des Masters...
      5. Der Sensortransmitter sendet dann nur die Sensordaten an die vorgegeben IP...
      6. Die Funksignale vom Master werden auch am Slave gesendet falls Sender vorhanden...
      7. Eingetragene Funksteckdosen im Slave werden dann nur vom Slave gesendet...

      mfg
      Christian

      The post was edited 1 time, last by Caveman ().

    • Du musst die Steckdose auch im Slave eintragen. Die Sende Led habe ich auf allen meiner Platinen gesetzt .
      Auch für die Spannungsversorgung des 433 mHz Sender nutze ich 8xAA Batterien.
      Die halten jetzt schon seit ca. 2 Jahren. Anbei ein paar Bilder.
      Images
      • 433 mHz Sender mit 8xAA 2..JPG

        42.37 kB, 731×411, viewed 167 times
      • Bild3 RF Link Transmitter 0951 12Volt.JPG

        15.11 kB, 129×258, viewed 166 times
      • 433 mHz Sender und Sende Led mit 8xAA.JPG

        66.42 kB, 625×957, viewed 179 times
      Kann besser Hardware als Software !

      The post was edited 1 time, last by premo ().

    • Mir ist jetzt aufgefallen, sobald ich im Master den Slave eingebe wird das Funksignal nur mehr vom Slave gesendet...
      Die Sende LED blinkt immer auf, denke das hat nicht viel zu sagen...
      Werde jetzt den Slave Pi normal betreiben und der Temperatursensor wird auch so im Master angezeigt...

      Zu den Batterien für den Sender - Ich verwende die kleinen 12V Batterien (hält momentan schon ein Jahr)...
      Ich hatte kein passendes Gehäuse for die 8 Batterien welche ich nur wild zusammengelötet hatte - mit der kleine Batterie ists ein bißchen aufgeräumter...