Arduino Nano über ESP8266_01 (ESP_01) sendet DHT22 und DS18x Daten an SHC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pass auf,

    mit "ESP8266Flasher.exe" eine der beiden Firmwares flashen.

    danach den esp mit d3 / d4 verbinden und gnd nicht vergessen.

    dann das esp at prog auf den arduino kippen.


    nach dem neuflashen der esp s sind die auf 115200.

    mit hilfe des scetchs den esp auf 57600 einstellen.

    ich habe mein script auf 57600 eingestellt.
    Dateien
    cu C-3po

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C-3po ()

  • @ C-3po

    Vielen Danke für Deine Hilfe.
    Habe es jetzt zum laufen bekommen. Meine erste Hürde war auf dem ESP die Firmware neu zu flashen. Da ich keinen Windows Rechner habe, habe ich mich dann in das esptool für den MAC eingearbeitet. War sehr lehrreich.

    Das nächste Problem war die Baud rate zu setzen. Nach lesen von gefühlten 1000 Anleitungen, ist es wohl so, dass der Arduino keine Datenübertragung von mehr als 57600 baud über die Datenleitung kann. Der ESP aber erst auf 115200 und dann auf 9600 baud war.
    Mit dem Befehl in der Arduino SDK Serial Monitor AT+CI0BAUD=57600 lies sich die Baudrate direkt auf dem ESP ändern.

    Dieser Befehl gilt für die Firmware 0.9.2.2 AT Firmware. Bei anderer Firmware kann er auch AT+UART_DEF=57600,8,1,0,0 sein.

    Solltest Du bei Gelegenheit mal noch etwas Zeit übrig hast, wäre ein Sketch mit 2 DHT und einem Relais super.

    Gruß
    Ron
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rmjspa ()

  • @rmjspa

    Hab da was zusammengestrickt.

    ungetestet !!!!

    //Sonsorbelegungen
    #define ONE_WIRE_BUS 8 //Daten Pin des DS18x20
    #define TEMPERATURE_PRECISION 8
    #define DHT_PIN_1 6 //Pin an dem der DHT Data Pin angeschlossen ist
    #define DHT_PIN_2 7 //Pin an dem der DHT Data Pin angeschlossen ist
    #define Relais_PIN_1 9
    #define Relais_PIN_2 10

    2x relais 2x dht

    #define ledon_1 85.00
    #define ledoff_1 65.00
    #define ledon_2 85.00
    #define ledoff_2 65.00

    Das sind die Schaltschwellen für die beiden Relais / LEDs ...

    probiers, aber nicht meckern wenns klemmt.

    momentan keine dht s da.!
    Dateien
    cu C-3po

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von C-3po ()

  • Danke, habe das Prinzip jetzt verstanden. Akut habe ich dafür keine Verwendung, aber ausser den Ventilator im Bad damit zu schalten gibt es mit Sicherheit noch
    etliche andere Anwendungen.

    Dabei komme ich wieder auf ein altes Anliegen. Ladet doch die Sketche mit einer kleinen Beschreibung in den Downloadbereich. Hier schwirren bereits soviel Sketche verstreut in den Foren herum, das man schnell den Überblick darüber verliert was der eine oder andere so verwirklicht hat.

    Ich stelle mir das so vor, dass der Sketch mit einer .txt Datei, auf was zu achten ist in eine ZIP Datei abgelegt wird.

    Aus dem Namen geht dann hervor für was er ist.

    Z.B. ESP_Lua_DHT22 oder Arduino_ESP_Schaltserver oder Arduino_ESP_Sensorsender_DHT_und_DS18 usw

    So würde mit der Zeit eine database für alle möglichen Kombinationen entstehen.

    @premo

    Vielleicht könntest Du auch einen Querverweis Deiner Platinen zu den entsprechenden Sketch machen, soweit vorhanden.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • Na ja, dein Sketch Arduino > ESP mit einem DHT und einem 18DS läuft doch einwandfrei. Den mit den 2 DHT werde ich heute mal noch testen.

    Hatte die letzen 2 Tage leider keine richtige Zeit.

    Es war ja auch so ein allgemeiner Aufruf dazu.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • rmjspa schrieb:

    Na ja, dein Sketch Arduino > ESP mit einem DHT und einem 18DS läuft doch einwandfrei. Den mit den 2 DHT werde ich heute mal noch testen.

    Hatte die letzen 2 Tage leider keine richtige Zeit.

    Es war ja auch so ein allgemeiner Aufruf dazu.
    ein DS18x ?

    ich habe da 23 dran. Das ist der Vorteil vom Arduino Sketch. Da geht der 1wire Bus. Beim ESP habe ich noch nichts in der Richtung gefunden.
    cu C-3po
  • Ok. Ja, dann ganz viele 18DS.

    Dein Sketch mit den 2 DHT's habe ich jetzt Kompiliert bekommen. Es sind zwar immer noch einige Fehlermeldungen da, die habe ich aber auch mit dem Sketch für einen DHT und es geht trotzdem. Werde es gleich testen.

    Ich habe die Teile WLAN Verbindungsdaten und

    char host[] = "192.168.200.115"; //IP des SHC Masters
    char url[] = "/shc/index.php?app=shc&a&ajax=pushsensorvalues&"; //? oder & am Ende um dem Query String weiter zu fuehren
    aus dem funktionierenden Sketch in den 2 DHT hinein kopiert. Ich hatte Buchstabe für Buchstabe überprüft und konnte keinen Unterschied feststellen, aber egal, jetzt geht das Kompilieren schon mal.

    Übrigens, es gibt eine neue Arduino IDE 1.6.8. Die benutze ich z.Z.

    Als Unterschied zwischen 1.6.5 und 1.6.7 hatte ich auch festgestellt, das in der 1.6.5 bei mir die SoftwareSerial.h fehlt. In der 1.6.7 ist sie enthalten.

    Die original Arduino Libraries sind übrigens beim Mac in user/Library/Arduino15/ versteckt. Da steckt auf jeden Fall auch Fehlerpotenzial, das man die falsche Library für einen vielleicht funktionierenden Sketch erwischt.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • @C-3po

    Gute Nachricht, der Sketch mit 2 DHT läuft. Es werden beide DHT angezeigt ebenso der 18DS.

    Super, vielen Dank.

    Wie oben bereits geschrieben lag der Fehler in dem WLAN verbinden Teil und in den Zeilen:

    char host[] = "192.168.200.115"; //IP des SHC Masters
    char url[] = "/shc/index.php?app=shc&a&ajax=pushsensorvalues&"; //? oder & am Ende um dem Query String weiter zu führen

    Da ich wie gesagt mit bloßem Auge keinen Unterschied zwischen den Sketchen erkennen konnte, führe ich das auf da Kopieren bzw. Umwandeln .ino > .txt > .ino zurück. Ich habe so einen Verdacht, dass das Semikolum oder Hochzeichen nicht richtig interpretiert wurde, obwohl vorhanden. Aber das ist nur eine Vermutung.

    Das interessante, was ich daraus gelernt habe ist, dass es möglich sein kann, Du lädst einen funktionierenden Sketch hoch und beim nächsten läuft er nicht, weil vielleicht unterschiedliche Libraries, unterschiedliche Arduino IDE Versionen im Spiel sind, oder wie hier Zeichen falsch interpretiert wurden.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • C-3po schrieb:

    Admin47 müsste ja auch nur die beiden Dateitypen in der Boardconfig mit zulassen. dann könnte man diesen .txt mist vergessen
    Ja, das wäre wohl am besten. .lua und .ino fällt mir da sofort ein.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • mir ist das gerade mal was aufgefallen. ist super das langsam solche Dateien in den downloadbereich kommen, aber es sollte besser dokumentiert werden.
    wenn man einen Arduino programmieren möchte, weiß man, das man die Arduino IDE braucht. in den sketches ist dann dokumentiert welche library`s gebraucht werden und was an welchen pin gehört.

    ich habe eben mal ESP8266_01_DHT22_DS18x runter geladen. es sind 2 .lua Dateien und eine info text. im text findet man Informationen wie die Sensoren an zu klemmen sind und wo man seine "persönlichen" shc und Netzwerk Einstellungen vornimmt.
    soweit, so gut, nur dann fangen meine Probleme an. ich habe alle Einstellungen vorgenommen, wie bekomme ich jetzt die lau auf den esp?
    da das forum wachsen wird und neue dazu kommen und ältere Forumsbereiche aufgrund neuer SCH Versionen archiviert werden, wäre es gut wenn man sich in diesen Anleitungen auf eine weitere Anleitung beziehen könnte, in der beschrieben wird wie man den esp an den Computer an zu schließen hat und wie man dann mit den einzelnen Dateien umgeht.
    müsste also mindestens eine zweigeteilte Anleitung sein. zum einen für den Umgang mit dem esp in Verbindung mit der Arduino IDE und zum anderen wie man eine lau auf den esp bekommt.
    ggf wie man die firmware ändert.
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • Für .ino Sketche kannst Du die Arduino IDE nehmen. Die gibt es, wie Du vermutlich schon weißt für Windows, OS X und Linux.

    Neue ESP haben die AT Firmware, die passt soweit für die Arduino IDE.

    Mit den .lua Sketchen stehe ich auch noch am Anfang. Da können Dir vielleicht andere mehr helfen.

    Hier mal das Prinzip, soweit ich das kenne.

    Für .lua Sketche brauchst Du das GitHub - nodemcu/nodemcu-flasher: A firmware Flash tool for nodemcu (Windows) zum flashen. Ausserdem muss die .lua Firmware auf dem ESP vorher übertragen werden.

    Für OS X gibt es das esptool.
    Getting Started on OSX · nodemcu/nodemcu-devkit Wiki · GitHub

    Damit habe ich bereits neue ESP Firmware geflasht. esptools wird über das Terminal bedient. Mit diesem sollen sich auch .lua Dateien übertragen lassen.

    Das habe ich aber noch nicht probiert.

    Ich hoffe, ich kann dir damit zumindest anfänglich helfen.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von rmjspa ()