wer hat SHC 2.2.7 auf Banana Pro mit Raspbian oder Bananian am laufen ?

  • Installation
  • ja, die in dem codefeld ganz oben steht ist es Linux bananapi 3.4.108-bananian
    ist 15.08, oder so. laut bananian update die neueste version. für das system ist es erstmal egal ob banana pi oder pro. ich kann das bananian via bananian config auch auf pro umstellen. ist das gleiche system, nur bedingt andere hardware.

    das ausgangs system sollte also bei uns beiden das selbe sein. meins ist frisch installiert, das einzige das ich seit der Installation geändert habe ist das ich noch KDE installiert habe und gerade eben SHC.
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • warum denn gleich die ganze sd?

    adm1n wrote:

    ich würde jetzt einfach shc noch mal installieren und dann das backup wieder einspielen. ich bin da guter Hoffnung das es funktioniert.
    shc ordnet löschen und die shc Installation neu machen hätte doch gereicht, oder wolltest du ein frisches system. so viel kann ja noch nicht verbastelt sein.
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • wenn dann richtig.

    so habe fertig. mc und sudo sind schon mal wieder drauf.

    fange damit an:

    apt-get update
    apt-get upgrade -y

    apt-get install git-core mc sudo htop make -y

    sudo und make fehlen in dem Bananian

    Installation PHP und Webserver

    apt-get install git-core php5-common php5-cgi php5-cli php-apc apache2 libapache2-mod-php5 -y

    DocumentRoot des Webserver angepassen. Dazu in der Datei /etc/apache2/sites-available/000-default.conf die Zeile 12 mit folgendem Eintrag ersetzen und den Webserver neu starten

    /var/www

    service apache2 restart

    Installation Redis und PHPRedis

    apt-get install redis-server php5-redis -y

    PHPRedis muss von GitHub geholt ind kompiliert werden.

    apt-get install php5-dev -y
    cd /opt
    git clone github.com/phpredis/phpredis.git
    cd phpredis/
    phpize
    ./configure
    make && make install

    bis hier ok

    touch /etc/php5/conf.d/500-redis.ini

    root@bananapi /opt/phpredis (git)-[develop] # touch /etc/php5/conf.d/500-redis.ini
    touch: „/etc/php5/conf.d/500-redis.ini“ kann nicht berührt werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    1 root@bananapi /opt/phpredis (git)-[develop] #


    chmod 0777 /etc/php5/conf.d/500-redis.ini
    echo "extension=redis.so" >> /etc/php5/conf.d/500-redis.ini
    habe SHC aufgegeben.

    The post was edited 11 times, last by bin dann weg ().

  • ja den habe ich weggelassen, denn mit den unteren Befehl ist php-redis ja schon installiert worden. dann brauche ich es ja nicht noch kompilieren.

    C-3po wrote:

    apt-get install redis-server php5-redis
    seit jessie ist das als Paket mit dabei, bei weezy musste man das noch kompilieren.
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • da bin ich mir nicht sicher, es könnte funktionieren, oder das system durcheinander bringen, getestet habe ich das nicht. mag sein das durch das kompilieren die packet Dateien überschrieben wurden, und es dann erst beim nächsten update Probleme gibt.
    das sind quasi alle schritte die ich gemacht habe um auf dem frischen bananian SHC zu installieren.

    Source Code

    1. cd /var/www
    2. apt-get install git-core php5-common php5-cgi php5-cli php-apc apache2 libapache2-mod-php5 php5-redis redis-server
    3. sudo git clone https://github.com/agent4788/SHC_Framework
    4. sudo mv SHC_Framework/ shc/
    5. cd shc/
    6. sudo chmod 0777 -R ./
    7. php install.php
    8. sudo chmod 0777 -R ./
    abgesehen von der apache config wegen dem Ordner
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • hat die Installation von shc grundsätzlich denn funktioniert?
    also konntest du dich nach erfolgreicher Installation in der weboberfläche einloggen?
    ich hab mal in die backup datei geschaut, ist eine zip datei in der einfach nur der Datenbank dump liegt. kann man sich mit nem texteditor ansehen (mc f3, oder f4 zB).
    Gruß

    Matthias
    1x RasPi b, 3x RasPi b+, 1x RasPi 2, 2x RasPi 3, 2x RasPi Zero, 1x RadPi 4 (4GB) 1x BananaPi M1, 1x BananaPi R1, 1x BananaPi M3, 2x OrangePi Zero, 1x OrangePi One

    BTC: 1AJgWX9SXzH6wpoQ9d5HpkLcct6kAuatvJ
    NMC: N9fF4858aVWpY3Zu5xSxBV4XLvZ73D8eKV
  • ich würde mal ein Backup und Restore gleich nach der Installation machen. Außerdem immer die Ramdisk ausschalten vor dem Restore.
    Im Alltagsbetrieb ist die Ramdisk sicherlich sinnvoll. Ansonsten habe ich mir damit bereits einige Probleme eingehandelt.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • Hast Du mal, oder könntest Du mal, bevor Du das Projekt bei Seite Legat, mal testen ob ein restore möglich ist, wenn das Backup vom Banane kommt.

    Worauf ich hinaus will ist: Das Backup / Restore Feature ist für mich am wichtigsten. Wenn das nur auf dem raspi geht werde ich mir Versuche mit anderer Hardware sparen.

    Mein Wunsch wäre halt irgend wann den SHC Master auf meinem Synology NAS laufen zu lassen. Traue mich aber an mein laufendes System nicht damit ran.
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • Gibt es merkliche Unterschiede zwischen Raspi 1 oder 2? Im Moment läuft bei mir nur das SHC und die "automatische" Portweiterleitung auf dem Raspi. Mein Router erlaubt nur Dyndns und das war mir zu teuer, deshalb NO-IP der vom Raspi mit der Adresse gefüttert wird. Sensor-/Schaltserver sind ESP´s oder Arduino Nano´s und teilweise ist das ganze System ziemlich träge. Schaltbefehle dauern teilweise bis zu 5 Sekunden, trotz super Verbindungen.
  • Hi Hannes,

    ich hatte den SHC auf einem Raspi b+ laufen, aber im laufe der Zeit kommt immer mehr dazu. zum schluss hat der Bildaufbau / Seitenwechsel / Raum fast ne minute gedauert.

    genau wegen der trägheit habe ich jetzt einen Raspi 2 am rennen.

    Habe es dann mit einem Banana Pro versucht, aber da nicht die Redis Dabe rein bekommen.
    nach manuellem übertragen der Daten (ca 8h) habe ich es 2 Tage laufen lassen und dann auf Raspi 2 umgestellt.

    Der Banana Pro war nur n bisserl schneller aus der Raspi b+.

    Mit dem Raspi 2 ist man (erst mal) auf der sicheren Seite.
    habe SHC aufgegeben.
  • rmjspa wrote:

    Hast Du mal, oder könntest Du mal, bevor Du das Projekt bei Seite Legat, mal testen ob ein restore möglich ist, wenn das Backup vom Banane kommt.

    Worauf ich hinaus will ist: Das Backup / Restore Feature ist für mich am wichtigsten. Wenn das nur auf dem raspi geht werde ich mir Versuche mit anderer Hardware sparen.

    Mein Wunsch wäre halt irgend wann den SHC Master auf meinem Synology NAS laufen zu lassen. Traue mich aber an mein laufendes System nicht damit ran.
    Kann ich die Tage mal testen. DIE SD ist zwar schon wieder platt, aber hab ja n Image.
    habe SHC aufgegeben.