Rasperry 3 - Neuinstallation - Problem mit Datenbankkonfiguration

  • Installation

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Hallo Forum-Mitglieder,

es ist ja ziemlich ruhig geworden hier im Forum geworden. Neue Beiträge sind kaum zu verzeichnen.
Auch werden sicherlich ziemlich viele ihr SHC aufgegeben haben und auf ein moderneres System umgestiegen sein.

Daher stellt sich die Frage, ob ich diese Forum überhaupt noch aufrecht erhalten muss. Zumal auch ich selber nicht
mehr so häufig reinschaue.
Ich habe zu diesem Thema auch einen Thread unter News eingestellt. Bitte stimmt dort ab, wenn ihr mal online seid.

Gruß Dieter

  • Rasperry 3 - Neuinstallation - Problem mit Datenbankkonfiguration

    Es ist zum Haareraufen ...ich habs jetzt schon 3 x probiert.... immer wieder

    # den Eintrag für die ramdisk habe ich ausgelassen
    # nach der Anleitung gehe ich vor....http://rpi-controlcenter.de/index.php?attachment/817-shc-227-jessie-installation-updated-txt/

    pi@raspberrypi:/var/www/shc $ php install.php
    Redis IP Adresse (127.0.0.1):
    Redis Port (6379):
    Redis Timeout (1):
    Redis Datenbank (0):
    Redis Passwort ():
    Die Datenbankkonfiguration konnte nicht erstellt werden


    Wieso?
  • ja, habe ich gemacht...

    hab auch versucht mittels sudo das ding zu installieren :

    pi@raspberrypi:/var/www/shc $ sudo php install.php
    PHP Warning: Redis::connect(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /var/www/shc/install.php on line 555
    Verbindung zur Datenbank fehlgeschlagen

    Also ich glaube die Datenbank ist schon mal ne gute richtung... wie kann ich überprüfen ob die läuft?
  • Ich gehe davon aus, dass Du das gemacht hast. Der Apache Server müsste dann auch schon erreichbar sein.

    Installation


    ~ $ sudo apt-get update
    ~ $ sudo apt-get upgrade -y
    ~ $ sudo apt-get install git > im Falle von Jessie light
    ~ $ sudo apt-get install php5-common php5-cgi php5-cli php-apc
    ~ $ sudo apt-get install apache2 libapache2-mod-php5

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Dann lösche den SHC Ordner noch mal und hole Dir den SHC nochmal vom Github.

    SHC Ordner löschen:

    sudo /var/www rm -r shc
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Nachdem Du ihn geholt hast, schaue mal im Ordner mit ls -la ob auch alle Dateien wie im Github da sind.
    Und vor allem auch schauen, dass alle Rechte wie unten gesetzt sind.


    A) Installation als Master. Als reiner Slave überspringen, weiter mit (B).

    cd /var/www
    /var/www $ sudo git clone GitHub - agent4788/SHC_Framework: Raspberry Pi Smart Home Anwendung
    /var/www $ sudo mv SHC_Framework/ shc/
    /var/www $ sudo chmod 0777 -R shc/
    /var/www $ cd shc/
    /var/www/shc $ php install.php Hier können alle Fragen mit Return quittiert werden.
    /var/www/shc $ sudo chmod 0777 -R ./

    Nachtrag: Welches Image nutzt du?
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.
  • Das Image ist schon mal richtig.

    Du musst was vergessen haben. Gehe die Schritte noch mal durch.

    Hast Du in der sudo raspi-config auch den Speicher auf der SD Karte vergrößert?

    und auch diesen Schritt gemacht?

    sudo apt-get install php5-common php5-cgi php5-cli php-apc
    SHC Master B2+ WLAN sowie 1 Slave B2+, 2 Slave B+ und 2 Slave Raspi B. 5x Pi Cam; Imac mit OSX El Capitan; Iphone 6 plus; Ipad mini; Lenovo Android Tablet.