--sensortransmitter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aktivierung Sensordatatransmitter

    Aktivierung Sensordatatransmitter


    Quellcode

    1. -st

    startet den Sensor Transmitter Daemon.
    Der Sensor Transmitter sendet die Sensordaten der am RPi angeschlossenen Sensoren zum Sensor Receiver.
    Dieser Dienst wird nur benötigt wenn Sensoren die an einem RPi angeschlossen sind und verwendet werden.
    In den Standardeinstellungen ist dieser Dienst deaktiviert.


    Zusätzliche Optionen:

    Quellcode

    1. -d oder --debug

    startet den Debug Modus und alle eingehenden Befehle werden auf der Kommandozeile ausgegeben.

    Quellcode

    1. -c oder --config

    Hier kann die IP-Adresse und der Port des RPi Reader Servers sowie die Sensor Punkt ID, mit der sich der Writer am Reader meldet, festgelegt werden.

    DS18x20 Sensoren werden automatisch erkannt.

    DHT und BMP Sensoren müssen mit den folgenden Optionen registriert werden.

    DHT Sensoren:

    Quellcode

    1. -listDHT

    gibt eine Liste mit allen registrierten DHT Sensoren aus.

    Quellcode

    1. -addDHT <Sensor-ID> <Typ> <GPIO-PIN> <Name>

    Registriert einen neuen DHT22 Sensor

    <Sensor-ID> = Eindeutige Sensor ID
    <Typ> = 11 für DHT11
    <Typ> = 22 für DHT22

    <GPIO-PIN> = BCMP Pin Nummer
    <Name> = Optionaler Name des Sensors

    Quellcode

    1. -removeDHT <Sensor-ID>

    löscht einen DHT Sensor.

    <Sensor-ID> = Eindeutige Sensor ID

    BMP Sensoren

    Quellcode

    1. -getBMPid

    gibt die BMP Sensor ID aus.

    Quellcode

    1. -enableBMP <Sensor-ID>

    aktiviert den BMP Sensor.

    <Sensor-ID> = Eindeutige Sensor ID

    Quellcode

    1. -disableBMP

    deaktiviert den BMP Sensor.

    11.783 mal gelesen